Unsere Mission

Wir verschreiben uns dem Kampf und Aufmarsch gegen die universalistischste, anti-freiheitlichste und totalitärste Ideologie, die das Licht dieser Erde jemals erblickt hat und tragen diesen an jeden nur erdenklichen Ort. Es ist ein Kampf gegen jene Idee, die nun seit nunmehr 180 Jahren eine, mit nichts bisher da gewesenem vergleichbare, Schneise an Armut, Zerstörung, Krieg, Tod und Verderb durch die Weltgeschichte zieht. Wir sehen uns als eine Vereinigung aller Individuen, die sich klar gegen den Kommunismus und seine Auswüchse und Abwandlungen stellen und bereit sind diese Einstellung nach außen, sowie den Kampf auf die Straßen zu tragen. Eine Gemeinschaft der entschiedenen Gegner des Kommunismus existiert bis jetzt kaum und wenn, dann nur einem Schleier ähnelnd in der liberalen Szene. Das Ergebnis ist, dass Antifa und Co. die Straßen praktisch für sich alleine, sowie mit keiner richtigen Gegenwehr außer vereinzelt von rechts (jedoch meist aufgrund anderer Thematiken) zu rechnen haben. Dem Roten Aufbau und seinen vielen Fassaden, die vor allem in der urbanen Jugendkultur tief verankert sind fehlt es an einem Gegenspieler, wodurch v.a. die Köpfe der zukünftigen Generationen einschlägig geprägt werden. Dass jedoch ein Potenzial für uns besteht eine richtige Bewegung und Gegenaktion zu starten, sowie richtig ins Rollen zu bringen ist außer Frage, wenn man bedenkt, dass die Städte voll mit Vereinen junger, enthusiastischer Menschen, wie den Students for Liberty, der Hayek Gesellschaft usw. sind. Unsere Mission ist es also, die antikommunistische Einstellung und freiheitliche Lebensart in den Alltag zu integrieren und den politischen Aktivismus gegen den Kommunismus zu einer Aktivität für alle zu machen. Hierfür stellen wir Hiflestellung, Materialbeschaffung und eine Infrastruktur bereit und versuchen alle in ihrem persönlichen Treiben zu unterstützen.

Le communisme est mort, vive la liberté!

Also worauf wartest du? Schließ dich unserer Bewegung an und lass dich mitreißen von der überwältigenden Gemeinschaft und Brüderlichkeit, durch die wir im gemeinsamen Gedanken an unsere Freiheit und Kultur verbunden sind. Gründe lokale Aktionsgruppen oder schließe dich einer bereits existierenden an! Antikommunismus heißt Autonom zu agieren und allein durch den Gedanken an die Zukunft und unsere Kinder eine bessere Welt zu schaffen für alles was nach uns kommen mag! Sei Mensch und mach dich unabhängig.